CHAMP Beckenschlinge


  

  •  

    Die neu entwickelte CHAMP Beckenschlinge ist das perfekte Hilfsmittel zur Stabilisierung von Beckenfrakturen am Unfallort. Durch den innovativen Verschlussmechanismus ist eine exakte Kompression des Beckens möglich.

    Anwendungsbeispiele: Sportunfälle, Arbeitsunfälle und schwere Motorrad- und Autounfälle.

    Der CHAMP ist als Beckenschlinge unabhängig oder in Kombination als Traktionsschiene KA-CTS einsetzbar.

     
     



       

  •  

    Beckenschlinge (3-fach größenverstellbar):
    - Stufe 1:   71 - 130 cm
    - Stufe 2:   79 - 140 cm
    - Stufe 3:   91 - 152 cm

     
    - Leichtes Unterschieben unter das Gesäß des Patienten
    - Mit selbstschließender Schnalle für optimale Stabilisation des Beckens
    - CT-, MRT- und röntgenfähig
    - Mit passender und handlicher Transporttasche
     
    Optional in Standardausstattung Typ B + C nach dem europäischen Standard EN 1789
  •  

     

    Produktflyer

    Bedienungsanleitung:

    DE

    ENG

    ES

    FR

    IT

     

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.